Young Company

Junge Tanztalente kommen in der Young Company zusammen und werden bei Bühnenprojekten oder Tanz-Wettbewerben besonders gefördert. Gegründet wurde das zeitgenössische Ensemble im Jahr 2013 unter der Leitung von xtra dance-Chefin Martina Böckmann. Viele der Nachwuchstänzer wachsen aus den eigenen Reihen der Junior Company und gehen ihren tänzerischen Weg weiter in der Jazzaret Dance Company. Gast- und Hauschoreografen arbeiten abwechselnd mit der Company. Die Erfahrungen und Ausbildung durch den Unterricht bilden für viele die Basis für eine Karriere als professionelle Tänzer.

Im Repertoire der Gruppe sind Stücke von bekannten Namen wie Paolo Amerio, Pia Fossdal oder Minka-Marie Heiß – unter der Probenleitung von Sarah Kiesecker, die ebenfalls choreografisch mit den Nachwuchstalenten arbeitet.

Die Young Company gehört zur festen Programmgröße der „Langen Nacht der kurzen Stücke“ des Festival Tanz Karlsruhe, bei Das Fest sowie bei Abendveranstaltungen von xtra dance im Tollhaus Karlsruhe. 2017 gewann die Young Company den ersten Platz bei der Bruchsaler Tanznacht mit der Choreografie „Best Behaviour“ von Sarah Kiesecker. 

© Copyright : 2013 - 2019 - All Rights Reserved by XTRA DANCE